Corona: Viren- und Kälteschutz: Schlauchtücher

Vom Klassiker Buff bis zum unterfränkischen Hersteller PAC: Diese Schlauchtücher eignen sich als Alltagsmaske.

In diesem Artikel:


Praktische Schlauchschals


Schlauchtücher: Sie sind unglaublich praktisch, wärmen bei Aktivität in der Kälte und lassen sich behelfsmäßig prima als Alltagsmaske einsetzen. Die runden Multifunktionstücher schützen Kopf und Hals gegen Zugluft, sind leicht und lassen sich variabel einsetzen. Ihre vielseitige Tragbarkeit hat sie bei Kletterern beliebt gemacht. Nun haben Hersteller wie Buff, PAC oder HAD ihre Schlauchschals im Hinblick auf Corona noch einmal verbessert: Während Buff einen speziellen Filter eingebaut hat, punkten die deutschen Hersteller PAC und HAD mit einer ViralOff-Polygiene-Behandlung, die Viren binnen weniger Stunden schachmatt setzen soll.


Buff Filter Mask


Tube-Schal als Alltagsmaske


Hersteller

Buff Filter Mask

Der spanische Hersteller Buff erklärt die Schutzfunktion der Buff Filter Mask so:


Bei der Buff Filter Mask entsprechen die mitgelieferten, auswechselbaren Filter den Anforderungen an die bakterielle Filtrationseffizienz und Atmungsaktivität von chirurgischem Standard EN14683:2019 Type I & II und bieten eine Filtrationseffizienz in Höhe von 98 Prozent. Entwickelt wurden sie von finnischen Spezialisten, hergestellt werden die Filter in Deutschland. Eine antibakterielle Behandlung der Innentasche für den Filter schützt das Produkt zusätzlich vor Mikroben und Keimen. Diese Beschichtung hält bis zu 30 Maschinenwäschen bei 60 Grad.



Tube-Schal als Alltagsmaske


Buff

Der Filter wird in den Buff integriert

Das Gewebe der Buff Filter Tubes besteht zu 95 Prozent aus recyceltem Polyester und wird in Barcelona hergestellt.


Buff Filter Masks bei unseren Partnershops


HAD Viral Off Multifunktionstuch mit Anti Viral Effekt


Tube-Schal als Alltagsmaske


HAD

HAD Schlauchschals mit Viral Off

Das H.A.D. Viral Off ist aus recyceltem Coolmax EcoMade Garn und mit Viral Off by Polygiene ausgerüstet. Diese Technologie soll die Virenaktivität auf dem Textil binnen zwei Stunden um 99 Prozent reduzieren (laut Hersteller getestet nach ISO 18184:2019). HAD Schlauchtücher bestehen aus recycelten Coolmax EcoMade Fasern, die schnell trocknen und keine Mikrofaser beinhalten, die das Wasser belasten könnten.


PAC Viral Off: Killing them softly


Tube-Schal als Alltagsmaske


PAC

PAC Multifunktionschals mit Viral Off

Der fränkische Hersteller P.A.C. zieht alle Register. Der P.A.C. ViralOff – FilterMask Tube 2.0 verfügt über Nasenbügel, Ohrenbänder und Filterfach. Auch hier sollen binnen zwei Stunden 99 Prozent aller Viren und Bakterien auf dem Textil beseitigt und wirkt wissenschaftlich belegt auch gegen Corona-Viren (SARS-CoV-2). Getestet nach ISO 18184:2019 (SARS-CoV-2, Grippeviren H3N2, H1N1). Die antivirale Veredelung des P.A.C. ViralOffs soll ohne Nano-Silber auskommen. Silberchlorid soll die Virenaktivität auf hautfreundliche Weise stoppen.


PAC-Schlauchtücher bei unseren Partnershops


Auch normale Schlauchtücher halten Aerosole ab, allerdings nicht so zuverlässig wie die oben gezeigten, speziell aufgerüsteten Modelle. Im Winter bieten sich Tubeschals aus Merino-Wolle an, die es auch von Buff und weiteren Herstellern gibt.


Mammut Schlauchschal


Hersteller

Schlauchschal aus Merinowolle von Mammut

Multifunktionstücher und Schals bei unseren Partnershops


Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:

Source

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar