Geräumiges Zelt für Bike & Hike: Test: Vaude Chapel L XT 3P


Update

Unser Kauftipp 03/2021: das Vaude Chapel L XT 3-Personen-Zelt. Es punktete mit viel Platz, Mini-Packmaß und geringem Gewicht …

Was uns gefallen hat:


 Apsis mit Stehhöhe


 viel Platz


 tolles Klima


 einfacher Aufbau


Was uns nicht gefallen hat:


Wir konnten bei unserem Test 2021 keine Mängel am Vaude Chapel L XT 3P feststellen.


Tested on Tour 03/2021_ Vaude Zelt


Vaude

Die großen Stärken des Zelts: Eine Apsis mit Stehhöhe, viel Platz und »Fenstern«, tolles Klima, einfacher Aufbau.

In einem Zelt mit geräumigem Vorraum kann man bei Kälte, Wind und Regen bequem kochen, zusammensitzen und essen. Bietet diese Zeltapsis dazu noch Stehhöhe, wird es noch komfortabler. Doch solche Zelte wiegen meist viel zu viel. Nicht das Vaude Chapel L XT: Mit unter fünf Kilo und genug Platz für drei Personen in der Schlafkammer eignet es sich auch für Rucksackwanderer (wenn sie sich das Zeltgewicht teilen), erst recht aber für Radtouren. Zumal die Apsis dann als Bikegarage herhalten kann (Maße: 2,20 x 2 m). Ebenfalls gut gefallen hat uns der einfache Aufbau, was vor allem am Gestängegerüst der Zeltapsis liegt: Es besteht aus zwei Seitenteilen, die oben mit einer Hülse verbunden werden. Die Sturmabspannungen aus verknotungsfreien Leinen erfreuen mit top Handling, die Verarbeitung überzeugt ebenfalls.


Beruhigend: Einen über zwei Tage andauernden Regen wehrte das Vaude Chapel L XT 3P souverän ab und punktete dabei mit luftigem Klima dank der zwei (verschließbaren) Moskitonetzfenster in der Apsis sowie des Hecklüfters. In Anbetracht der Leistung geht auch der Preis von 630 Euro in Ordnung. Vaude Chapel L XT hier in unserem Partnershop bestellen


Die technischen Daten des Vaude Chapel L XT:


Tested on Tour 03/2021_ Vaude Zelt


Vaude

  • 3-Personen-Zelt
  • Maße: 2,20 x 2 m
  • Gesamtgewicht: 4650 Gramm
  • Packmaß: 55 x 30 cm
  • Steile Wände
  • Vorraum mit Stehhöhe
  • Zwei (verschließbare) Moskitonetzfenster
  • Preis: 630 Euro (UVP)

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)



Noch mehr über das Vaude Chapel L XT erfahrt ihr im Herstellervideo:

Auch das Vorgängermodell gefiel uns schon „sehr gut“:


2015 hatte unsere Testcrew das Vaude Chapel L3P in der Praxis getestet. Hier die Ergebnisse:


  • Das Vaude Chapel L 3P bietet im Inneren zwei Personen viel, drei Personen knapp Platz. In die Apsis passen auch Fahrräder.
  • Die Belüftung über die Moskitonetzfenster funktioniert super, ansonsten war das Zelt eher mager ausgestattet.
  • Das Vaude-Komfortzelt bot auch starkem Wind Paroli und hielt Nässe draußen.


Fazit

Wer von Platz zu Platz wandert oder radelt, braucht dieses Komfortzelt von Vaude: ein für seine Größe superleichtes Zelt mit geräumiger Apsis.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:

Source

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar