Kostenlos Streamen: Fernweh Festival zeigt spannende Shows online

Auf dem neuen Streamingkanal des Fernweh Festivals zeigt das Team einmal im Monat kostenlose Filme und Reisereportagen …

Seit fast mehr als 20 Jahren gibt es das Fernweh Festival im fränkischen Erlangen, ein Event mit den Schwerpunkten „Reise – Outdoor – Fotografie“ und bis zu 14.000 Zuschauern. Bedingt durch die Corona-Pandemie wurde diese Veranstaltung vergangenen Herbst jedoch abgesagt, die neuen Termine auf Ende des Jahres 2021 verschoben. Deshalb möchten die Macher das Publikum nicht länger warten lassen und starten mit ihrem neuen Sreamingkanal. Einmal im monat soll eine kostenlose Show im Stream angeboten werden. Dabei handelt es sich um ein exklusives Programm, dass es so nicht live auf der Bühne zu sehen gibt.


Die Termine der Shows


März: Südamerika-Kenner Heiko Beyer über „Chile – Land der Kontraste“: Heiko Beyer berichtet über seinen Streifzug in Chile, startet dort im hohen Norden bevor es über die exotische Osterinsel nach Patagonien geht.


April: Das Roadmovie „In 927 Kilometern rechts!“ zeigt die beiden Weltenbummler Teresa Dieckmann und Martin Zech in ihrem umgebauten Campervan namens „Mr.Pink“. Sie fuhren damit über 9 Monate durch Russland bis in die Mongolei.


Mai: In diesem Monat führt Frank Bienewald in einer sehr persönlichen Reportage durch „sein“ Indien.


Juni: „Bike-together“ Reportage von Abenteurer Bernward Elsel. In einem Jahr ging es für ihn von seiner Heimatstadt Erlangen bis nach Kapstadt mit einem Liegerad-Tandem.


Fernwehfestival


Heiko Beyer

Ab 1. März verfügbar: die unterhaltsame Show von Heiko Beyer über Chile.

Beyers Reisereportage „Chile – Land der Kontraste“ läuft als kostenloser Online-Stream ab dem 1. März auf www.fernwehfestival.com unter dem Punkt „Streaming“. Die Shows sind jeweils ab dem ersten Tag des Monats in voller HD-Qualität auf der Website abrufbar.


Weitere Tipps für euer Abendprogramm:





Source

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar