Unboxing-Video: Skotti – der Gasgrill für unterwegs

Wir haben den „spontansten Grill der Welt“ ausprobiert! – Das Video zum minutenschnellen Auf- und Abbau des Skotti-Grills könnt ihr euch hier anschauen.

Weitere Infos zum Skotti-Grill:

Alle acht Teile des Skotti-Grills sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und spülmaschinenfest. Ein umlaufendes Klettband in der Transporttasche aus LKW-Plane verhindert, dass nach der Benutzung Fettreste oder anderer Schmutz auslaufen. An Skotti kann jede weltweit handelsübliche Camping-Gaskartusche vom Typ EN417 angeschlossen werden. Lässt man beim Aufbau Brennerrohr und Abstrahlblech beiseite, kann Skotti auch mit Kohle eingeheizt oder als Feuerschale genutzt werden.


Der Skotti-Gasgrill kostet 159 Euro (inklusive Kartusche). Er ist auch mit den von uns nachgemessenen 3,3 kg ein Leichtgewicht unter den tragbaren Grills. Wie man im Video schön sieht, passt er zerlegt locker in einen Tagesrucksack, auf einen Fahrrad-Gepäckträger oder einfach so untern Arm.


Mehr über Skotti erfährst du hier: www.skotti-grill.eu


Fotostrecke: So baust du deinen Skotti in wenigen Minuten auf



Du willst einen Skotti gewinnen? – Dann mach mit bei unserem Gewinnspiel



Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:

Source

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar