Winterhandschuhe im Check: Die besten Handschuhe für Wintertouren


Update

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Wir haben für euch 10 Paar neue Winterhandschuhe unter die Lupe genommen …

Ob neue Skihandschuhe, Handschuhe fürs Bergsteigen, Radfahren oder den täglichen Gebrauch – der bevorstehende Herbst bringt uns eine Fülle an neuen Lieblingen. Das Preisspektrum dieser Winterhandschuhe reicht von 35 Euro bis 220 Euro. Dabei setzen die meisten der Hersteller auf Polyester, PrimaLoft Isolierung oder hochwertiges Leder. Wichtig in unserer digitalen Welt – die i-Touch Funktion – ist fast in jedem Modell integriert. Außerdem setzen einige Hersteller zunehmend auf recycelte Stoffe und eine umweltschonende Herstellung.


Salewa Illuminati Ice Handschuhe


Salewa Illuminati Ice Glove


Salewa

Salewa Illuminati Ice Glove

Die Handflächen aus Ziegenleder und anatomisch geformte Fingerspitzen sorgen beim neuen Salewa Illuminati Ice Handschuh dafür, dass du deine Hilfsmittel während des Bergsteigens einfach greifen kannst. Das elastische Polyester-Shellgewebe mit einem PFC-freien DWR-Finish und Primaloft Isolierung bieten Wärme und Schutz vor Nässe. Durch das atmungsaktive Futter bleiben die Hände immer trocken und warm. Außerdem verfügt der Handschuh über einen Neopren- Klettverschlussbund. Die Neuheit eignet sich bestens fürs Eisklettern und alpines Bergsteigen.


Preis: 90 Euro

Ziener Germanos Pr Lobster EX4 Skihandschuh


Auch bei Schmuddelwetter warme Hände


Ziener

Germanos PR Lobster glove EX4

Mit dem wasserabweisenden und recyceltem Außenstoff Sympatex bleiben die Hände trocken, besonders durch den optimalen Sitz durch den breiten Klettriegel inklusive Leash. Der extrem warme Skihandschuh besteht aus recyceltem Polartec Fleece und die Wattierung aus recycelter PrimaLoft Silver Isolierung sorgt für eine hohe Atmungsaktivität. Der Innenhandschuh kann herausgenommen werden für zusätzliche Wärme. Die umweltschonende Herstellung steht bei den EX4 Skihandschuhen im Vordergrund: recycelte Materialien, Co2-neutral, PFC-frei, pflanzlich geerbtes, chromfreies Bio-Ziegenleder. In 4 Farben erhältlich.


Preis: 129,99

Zanier Laserz.TW Mountaineering


Auch bei Schmuddelwetter warme Hände


ZANIER

Laserz.TW Mountaineering

Der neue Laserz.TW besteht aus der Kombination von 4-Wege-Stretch-Material, hochwertigem Ziegenleder und Neopren. Dank der natürlichen Isolierung aus TIROLWOOL ist das Modell temperaturregulierend und gleichzeitig nachhaltig und eignet sich demnach für Sommer und Winter. Durch Lederverstärkungen an neuralgischen Stellen bietet der Handschuh Schutz und Langlebigkeit. Weitere Specials sind das Merino-Futter und die Karabinerhaken. In zwei Farben erhältlich.


Preis: 99,99 Euro

Roeckl Sequoia Stx


Die besten Handschuhe für Wintertouren


Roeckl

Sequoia Stx

Der neue Handschuh Sequoia stammt aus der Eco.Series von Roeckls Sports, besteht zu einem hohen Anteil aus recyceltem Material und wurde ressourcenschonend konzipiert. Der auf der Oberhand eingesetzte Stoff Eco.Breeze (recycelte Polyester) ist dauerhaft wasserabweisend. Die SympaTex Membran sorgt für Wind- und Wasserabweisung, die PrimaLoft Silver Isolierung für warme Hände. Beide Fasern sind biologisch abbaubar. Die Innenhand, bestehend aus trommelgegerbtem Ziegenleder ist strapazierfähigkeit und langlebig. Zusätzliche Verstärkungen an den Seiten der Handschuhe durch Rail Finger Cut und Cut-Protect schützen vor Abnutzung. Ein Klettriegel zum Verschließen und abnehmbare Sicherheitsschlaufen runden den Sequioa Stx ab, den es für Männer, Damen und Kinder gibt. In 3 Farben erhältlich.


Preis: 99,95 Euro

Jack Wolfskin Stormlock Hydro Glove


Auch bei Schmuddelwetter warme Hände


Jack Wolfskin

Stormlock Hydro Glove

Der aus Polyester bestehende, winddichte Softshell-Handschuh ist dank der DWR-Imprägnierung extrem wasserresistent. Das Stormlock Fleece sorgt Wärme und Atmungsaktivität. Daumen und Zeigefinger können zudem dank Touchscreen-freundlichem Material das Handy bedienen. Zudem ist der schlichte Handschuh mit 95 g leicht und elastisch.


Preis: 45 Euro

Lenz Heat Glove 5.0 Urban Line Unisex


Auch bei Schmuddelwetter warme Hände


Lenz

Heat Glove 5.0 Urban Line Unisex

Der dünne und leichte Unisex Handschuh kann bis zu elf Stunden konstant Wärme an der Wärmezone an der Oberseite der Finger generieren. Die optional erwerbbaren Lithium packs werden mit Druckknöpfen am Handschuh fixiert. Durch Fingerdruck oder der Lenz Heat App kann die Wärme reguliert werden. Das PrimaLoft und Hippora Material sorgen für Atmungsaktivität und Wasserabweisung. Komfort bietet die Touchscreen-Funktion und elastische Sicherheitsschlaufen.


Preis: 119,99 Euro


Lenz heat glove 6.0 finger cap men - Handschuh


Lenz

Im Bild der Lenz heat glove 6.0 finger cap für Herren.

Noch besser soll das „Heiz-System“ im neuen Lenz heat glove 6.0 finger cap (Men/Women) funktionieren, der noch im Herbst 2020 auf den Markt kommen wird. Hier umschließt das neue „Finger-cap“-Heizelement die Finger komplett und beheizt auch den Handrücken bis zu 10 Stunden. Preis: 159,99 Euro, bestellbar unter lenzproducts.com


Black Diamond Kingpin


od-handschuhe-2013-blackdiamond (jpg)


Studio Nordbahnhof

Outdoor Handschuhe

Wer einen extrem robusten Handschuh für Bergtouren und Co. sucht, wird beim Kingpin von Black Diamond fündig. Der Handschuh besteht aus zähem Ziegenleder und hält mit einem Fleecefutter warm. In zwei Farben erhältlich.

Preis: 75 Euro.

Hestra Army Leather Ascent


od-handschuhe-2013-hestra (jpg)


Studio Nordbahnhof

Outdoor Handschuhe

Der schwedische Hersteller Hestra hat mit dem Army Leather Ascent einen robusten Alpinhandschuh im Sortiment. Außenliegende Nähte verbessern den Griff, das Futter des Handschuhs lässt sich herausnehmen. Das Materialen sorgen für eine gute Atmungsaktivität und sind wasserabweisend.

Preis: 150 Euro.

Craft Hybrid Weather Glove


OD-0113-ToT-Craft-Hybrid-Weather (jpg)


Craft

outdoor Tested on Tour

Mit dem Craft Hybrid Weather Glove lassen sich die Touchscreens von Smartphones oder Tablets dank spezieller Aufsätze am Daumen und Zeigefinger auch bei Kälte bedienen, ohne dass man die Handschuhe ausziehen muss – was gut klappt. Das elastische, weiche Material sorgt zudem für hohen Tragekomfort. Außerdem schützt ein wind- und wasserdichter Überzug die Finger bei Nässe.

Preis: 40 Euro.

Mountain Hardwear Power Stretch Stimulus Glove


Die besten Handschuhe für Wintertouren


Mountain Hardwear

Power Stretch Stimulus Glove

Der Mountain Hardwear Power Stretch Stimulus Glove aus Fleece nutzt leitfähiges Polymer, um die Funktionen der Elektronik direkt in den Handschuh zu integrieren. Hat man ihn, kann man auch bei klirrender Kälte auf dem Handy oder dem Tablet tippen, ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen. Zusätzliches Plus der Polymerbeschichtung: Besserer Halt, Schutz und Widerstandsfähigkeit für die Finger- und Handflächen.


Preis: 35 Euro

Mehr Tipps zu Outdoor-Bekleidung im Video:



Source

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar